Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.

Arbeitskreise / Veranstaltungen

Arbeitskreis 'Personalfragen' Mannheim und Mosbach

In diesen regelmäßig stattfindenden Arbeitskreisen informieren wir die Personalverantwortlichen unserer Mitgliedsunternehmen über wesentliche Neuerungen und über Aktuelles aus dem Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht, der Arbeitswissenschaft und der dazugehörigen Rechtsprechung. Darüber hinaus dient diese Treffen  dem Informations- und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander.

Die nächsten Sitzungen in Mannheim finden statt am:

  • Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Mittwoch, 28. Februar 2018
  • Mittwoch, 18. April 2018
  • Mittwoch, 06. Juni 2018

Ansprechpartner sind Frau Nicola Rudolf und Herr Lenas Götz

Die nächsten Sitzungen in Mosbach finden statt am:

  • Dienstag, 06. Februar 2018
  • Dienstag, 13. März 2018
  • Dienstag, 15. Mai 2018
  • Dienstag, 19. Juni 2018

Ansprechpartner sind Herr Arnd Suck und Herr Lenas Götz

 

Besprechungskreis für die Personalarbeit

Der Besprechungskreis für die Personalarbeit richtet sich insbesondere an die Personalverantwortlichen unserer nicht tarifgebundenen Unternehmen. In den regelmäßig stattfindenden Sitzungen informieren wir über grundsätzliche und aktuelle Themen aus dem Arbeits-und Sozialrecht, der Arbeitswissenschaft und der dazugehörigen Rechtsprechung. Der Besprechungskreis bietet den Teilnehmern darüber hinaus die Möglichkeit zum Austausch über alle personalpolitischen und arbeitsrechtlichen Themen und Erfahrungen.

Die nächsten Sitzungen finden statt am:

  • Donnerstag, 08. Februar 2018
  • Donnerstag, 22. März 2018
  • Donnerstag, 26. April 2018
  • Donnerstag, 21. Juni 2018

Ansprechpartner sind Frau Yvonne Körpert und Frau Rudolf

 

Informationsveranstaltung 'Datenschutz'

Am 25.05.2018 wird nach einer zweijährigen Übergangszeit die EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) anwendbar. Sie gilt unmittelbar in allen EU-Mitgliedsstaaten und löst dann die meisten der bisher in Deutschland zum Datenschutz geltenden gesetzlichen Regelungen ab, darunter auch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die DS-GVO enthält viel Bekanntes, aber auch einiges Neues. Insbesondere drohen im Falle von Verstößen im Vergleich zu heute drastisch erhöhte Bußgelder. Außerdem hat der deutsche Gesetzgeber bereits ein Gesetz zur Ausfüllung der den Mitgliedsstaaten durch die DS-GVO eröffneten Regelungsfreiräume verabschiedet.

Wir zeigen Ihnen in kompakter Form worauf Sie sich einstellen müssen, was das insbesondere für den Umgang mit Beschäftigtendaten bedeutet und was Sie in der verbleibenden Zeit tun sollten, um nicht unvorbereitet getroffen zu werden.

Die nächste Veranstaltung findet statt am:

  • Mittwoch, 21. Februar 2018

Ansprechpartnerin ist Frau Nicola Rudolf

Arbeitskreis 'Arbeits- und Umweltschutz'

Arbeits- und Umweltschutzthemen bestimmen immer öfter das betriebliche Handeln in unseren Mitgliedsunternehmen. Mit der Umsetzung der zahlreichen gesetzlichen Forderungen sind die Unternehmen stark in Anspruch genommen.

Der Arbeitskreis ist gedacht für betriebliche Fachkräfte die sich mit dem Thema Arbeits- und Umweltschutz befassen.

Durch diesen Arbeitskreis wird der regionale Erfahrungsaustausch ausgebaut und gefördert und es werden Umsetzungshilfen aus der betrieblichen Praxis geboten.

Ansprechpartner ist Dipl.-Ing. Manfred Kihn

 

Arbeitskreis 'Ausbildung'

Angesichts des Demographiewandels und des damit einhergehenden, bereits bei einigen Unternehmen angekommenen Fachkräftemangels, wird es immer wichtiger aber auch zunehmend schwerer, qualifizierte und motivierte Auszubildende zu gewinnen, diese erfolgreich auszubilden und anschließend langfristig an das Unternehmen zu binden. Dabei stellt das klassische Ausbildungsverhältnis aufgrund seiner Besonderheiten, aber auch die Ausbildung von Studenten der DHBW aufgrund des damit verbundenen höheren Organisationsaufwands die Personalabteilungen vor spezielle rechtliche, aber auch viele praktische Fragen.
 Im Rahmen unseres Arbeitskreises 'Ausbildung‘ geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich untereinander und mit uns über diese Fragen, Probleme und Erfahrungen auszutauschen.

Ansprechpartnerin ist Herr Lenas Götz

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Ein den spezifischen Bedürfnissen des Unternehmens angepasstes Gesundheitsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil zukunftsorientierter Unternehmenspolitik.

Renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis geben einen Überblick zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und zeigen Strategien, Methoden und Instrumente zur Umsetzung auf.

Teilnehmerkreis sind Geschäftsführer, Personalleiter, betrieblich Verantwortliche im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Betriebsärzte.

 

Die nächste BGM-Veranstaltung findet statt am:

  • Dienstag, 06. November 2018

Ansprechpartner sind Frau Nicola Rudolf und Dipl.- Ing. Manfred Kihn

 

Arbeitskreis 'Personalentwicklung'

In Zusammenarbeit mit der Akademie des Bildungswerks führen wir einen regelmäßigen firmenübergreifenden Austausch zu Themen der Personalentwicklung durch.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Personalverantwortliche, Personalentwickler und Weiterbildner. Im Rahmen eines moderierten Erfahrungsaustauschs mit anderen Unternehmen werden angewandte Handlungshilfen, praktische Tipps aus dem Kollegenkreis sowie aktueller Themen und Trends diskutiert. Fachimpulse werden zusätzlich durch interessante Fachreferenten initiiert. Die Möglichkeit zur Netzwerkbildung ist gegeben.

 

Ansprechpartner sind Frau Nicola Rudolf und Dipl.- Ing. Manfred Kihn

 

Informationsveranstaltung zu den Änderungen im Lohnsteuerrecht

 

Jedes Jahr zum Jahreswechsel informieren wir Sie in jeweils einer Veranstaltung zu den wesentlichen Änderungen und Neuerrungen im Lohnsteuerrecht. Hierzu laden wir fachkundige Referenten aus der Praxis ein. Dies ist die Gelegenheit, Ihr Wissen auf den neusten Stand zu bringen, Ihre Fragen zu klären und sich zu den Themen auszutauschen.

Die nächste Veranstaltung findet im Jahr 2019 statt.

Ansprechpartner ist Herr Arnd Suck

 

Fortbildungsveranstaltung 'ehrenamtliche Richter'

Die Bestellung ehrenamtlicher Richter/innen an den Arbeits- und Sozialgerichten in Mannheim und Heidelberg sowie am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg erfolgt für die Arbeitgeberseite über die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V. in Mannheim.

Um Ihnen die Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu erleichtern, werden sie von Südwestmetall regelmäßig in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen geschult.

Ansprechpartner ist Herr Lenas Götz

 

Technischer Arbeitskreis:

Die technischen Arbeitskreise richten sich in erster Linie an Geschäftsführer und Personalleiter, aber auch an betriebliche Praktiker.

Behandelt werden unterschiedliche Themen der Technik, Fragen der Ergonomie, der technischen Prozessgestaltung sowie die Entwicklung und Einführung von Entgeltsystemen.

Ansprechpartner ist Dipl.-Ing. Manfred Kihn

 

Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedsunternehmen regelmäßig weitere Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen an. Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte der Registerkarte "Termine".

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://rhein-neckar.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/pa_sweb9ayhrj.html
Datum: 19.1.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185