Sie sind hier:

Bezirksgruppe Rhein-Neckar

M+E-Unternehmen wollen für technische Berufe begeistern

M+E-Unternehmen wollen für technische Berufe begeistern

Mannheim. Bei Caterpillar miterleben, wie eine Pneumatik-Anlage gebaut wird und dabei selbst Hand anlegen – bei FRIATEC ein Reaktionsspiel spielen, bei dem Pneumatik eine wichtige Rolle hat, oder ein Mühle-Spiel bewundern, bei dem Azubis selbst das Spielbrett und die Spielfiguren aus Aluminium und Kunststoff angefertigt haben, eine Abschlussprüfungsarbeit aus dem Berufsbild Industriemechaniker bestaunen und so erfahren, was man in der Ausbildung lernen kann: Das und viel mehr erleben junge Leute und ihre Eltern, Lehrer und Bildungsverantwortliche am Gemeinschaftsstand von Südwestmetall auf der Jobs for Future vom 22. bis 24. Februar in der Mannheimer Maimarkthalle.
 

'Am Ende des Tages sehen, was man tagsüber geleistet hat'

M+E-Unternehmen wollen auf der Jobs for Future für technische Berufe begeistern

Mannheim. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie (M+E) unter anderem auf eine starke Ausbildung, um die dringend benötigten Fachkräfte von morgen intern heranzubilden.

Ausbildungshaus Heidelberg

Ausbildungshaus Heidelberg (Urheber: RAWHUNTER)

Hier finden Sie ein Video zum Ausbildungshaus Heidelberg

Peter Körner neuer Chef der Bezirksgruppe

Peter Körner neuer Chef der Bezirksgruppe

Faszination Technik 2016

Faszination Technik 2016

Am 21. Juli 2016 hat die Bezirksgruppen Rhein-Neckar von Südwestmetall und dem USW zur Veranstaltung 'Faszination Technik 2017 eingeladen. Bei der ganztägigen Veranstaltung wurde den Schülerinnen und Schüler aus vier Schulen die Möglichkeit geboten, sieben namhafte Unternehmen der Region kennen zu lernen. Die Unternehmen gewährten jungen Menschen einen Einblick in technische Ausbildungsberufe anhand praktischer Beispiele. Dazu dienten Präsentationen der Unternehmen in verschiedenen Klassen- und Technikräumen sowie die Besichtigung des mit Technik prall gefüllten M+E-InfoTrucks, der eigens zu diesem Zweck anreiste.

Aus Arbeitssuchenden wurden Facharbeiter

Aus Arbeitssuchenden wurden Facharbeiter
Wegweisende Nachqualifizierungsmaßnahme erfolgreich abgeschlossen

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://rhein-neckar.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_rn_startseite.html
Datum: 17.7.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185